Home

SPICE – Students Powering Innovations in Collaboration with Enterprises

Das SPICE Projekt hat das Ziel regional Innovation und Entwicklung zu stärken. Dieses geschieht in einer dreier Konstellation aus klein- und mittelständigen Unternehmungen, Institutionen und Studierenden des Hochschulwesens

Das Ziel ist es, ungenutztes Innovationspotenzial bei industriellen und wissenschaftlichen Partnern zu entdecken. Zusätzlich strebt das Projekt danach, dieses Innovationspotenzial in der Region zu unterstützen und vor der Abwanderung hoch qualifizierter  Wissenschaftler und Arbeitskräfte, dem so genannten Brain Drain, zu bewahren, wobei akademisch talentierte Studenten die Region verlassen und somit nicht förderlich sein können, um die innovative Kraft in regionalen Unternehmung zu stärken.

Kooperation und Innovation

Die Projekt Partner arbeiten daran die innovativen und unternehmerischen Fähigkeiten von Studenten und kleinen Unternehmen mit drei innovativen Ansätzen zu stärken:

  1. Durch enge Kooperation von Studenten und klein- und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu Innovationspotenzial durch höhere Bildung zu erwirken. Durch projekt-orientierte Kurse und Veranstaltungen wird den Studenten die Zusammenarbeit mit realen unternehmerischen Herausforderungen der teilnehmenden klein- und mittelständischen Unternehmungen geboten.
  2. Das Spektrum von Geschäftsideen basiert auf dem “Entrepreneurial Discovery” Prozess (EU Strategy S3), der unternehmerische Ideen und Business Innovation durch qualifizierte und gegenseitige Zusammenarbeit systematisch erweitert.
  3. Die neu entwickelten Veranstaltungsformate und entwickelten Konzepte werden in den thematischen Felder “Green Transition”, “Green Economy” und “Women’s Entrepreneurship” umgesetzt und mit gezielter Unterstützung ergänzt.

Die Entwicklung ist um die zwei neuen umgesetzten und gegründeten Innovation Labs verankert, die jeweils am Mads Clausen Institut der University of Southern Denmark in Sønderborg und im Wissenschaftszentrum in Kiel platziert wurden. Hier wird es die Möglichkeit geben, die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Studenten zu fördern.

Zusammen mit dem neuen Green Entrepreneurship Center und dem Women Entrepreneurship Coordination Office werden die beiden Innovation Labs als Kooperationsplattform dienen – auch nach Ende des Projekts.

Partner des SPICE Netzwerks:

logo_interreg_2015_web

da_DK
de_DE
en_US